12 von 12 im Juni

Office with a view

Schon mal versucht, einen Tag in 12 Bildern zu erzählen? Auf Caros Blog (Draußen nur Kännchen) passiert das immer am 12. des Monats. Ich habe mitgemacht bei #12von12 und wusste sofort, dass es bei mir eine Frankfurt-Foto-Lovestory wird.

„12 von 12 im Juni“ weiterlesen

Nippon Connection 2024

Nippon Connection – Japanisches Kinoerlebnis in Frankfurt

Die Nippon Connection ist die weltweit größte Plattform für japanisches Kino und findet quasi vor meiner Haustür im Mousonturm und auf dem Naxos-Gelände statt. Mein Festivalbericht.

„Nippon Connection 2024“ weiterlesen

Neuer Sport im alten Gartenbad

Das Gartenbad Fechenheim war 1929 das modernste Schwimmbad Europas

Neuer Sport, altes Schwimmbad – Aquajogging im Gartenbad Fechenheim. Wenn Literatur zum Ausprobieren neuer Hobbies führt.

„Neuer Sport im alten Gartenbad“ weiterlesen

Chaos in der Büroküche? 10 Strategien für smarte Assistenzen

Lieber Rezepte erfinden, als die Büroküche zu putzen.

Dreckiges Geschirr stapelt sich auf der vollen Spülmaschine? Die Kaffeemaschine sieht schon wieder gammlig aus und der Kühlschrank riecht verdächtig? Diese 10 Tipps erleichtern uns das Leben in der Office-Küche!

„Chaos in der Büroküche? 10 Strategien für smarte Assistenzen“ weiterlesen

Darmstadt, wenn andere arbeiten

Kreatives und liebevolles Chaos in Darmstadt

Ich liebe es, Ausflüge und kleine Touren zu planen und zu unternehmen. Diesmal verbringen wir einen Wellness-Nachmittag in Darmstadt im Jugendstil-Ambiente. Essen gehen und saunieren an einem Montag, während andere arbeiten – was will man mehr? Das Automatenmuseum sehen, natürlich!

„Darmstadt, wenn andere arbeiten“ weiterlesen

Iowa im Mousonturm

Ich war am 10. April bei der Lesung von Stefanie Sargnagel, musikalisch begleitet von Christiane Rösinger im Künstler*innenhaus Mousonturm in Frankfurt am Main. Gelesen wurde der Roman „Iowa. Ein Ausflug nach Amerika“ einschließlich korrigierender Fußnoten.

„Iowa im Mousonturm“ weiterlesen

Teilen ermöglicht Teilhabe

Puzzeln in der Zentralbibliothek Frankfurt, einem Dritten Ort, den wir uns alle teilen.

Dank der Blogparade „Sharing ist Caring!“ von Valerie Wagner habe ich mir Gedanken gemacht: Darüber, warum ich überhaupt mein Wissen teile. Darüber, welchen Anteil das Netzwerk LinkedIn daran hat, dass weniger Content geteilt und verlinkt wird. Und darüber, wie wir Freiräume und Dritte Orte gemeinsam schützen und erhalten können.

„Teilen ermöglicht Teilhabe“ weiterlesen

Woran denkst du, wenn die eine Brücke voller Liebesschlösser siehst?

Brücken verbinden – geteiltes Wissen ebenfalls.

Die Schlösser an der Brücke sind ein starkes Bild. Während ich bei meiner Tour am Main darüber nachdenke, fällt mir immer wieder ein, dass Liebesschlösser etwas Ähnliches sind wie verschlossenes Wissen in einem Unternehmen. Das war sicher auch euer erster Gedanke, oder?

„Woran denkst du, wenn die eine Brücke voller Liebesschlösser siehst?“ weiterlesen

Kaffee – Das große In & Out

Wie wär’s mit einem Kaffee?

Das Barista-Maschinchen braucht noch einen Moment zum Aufheizen? Die optimale Schaumkonsistenz für den Cappuccino ist noch nicht erreicht? Der Oldschool-Kaffee gluckert gemächlich durch die Filtermaschine? Zeit für ein lockeres „In & Out!“

„Kaffee – Das große In & Out“ weiterlesen